RISK:07
Risiko kommunizieren

 
Programm

 

Tag 1 - Mittwoch, 07.11.2007



Session 1: Risikokommunikation

12:00 - 13:00 Check-In/Registrierung
13:00 - 13:10 Begrüßung - Dr. Bernhard Schlichtinger (NÖ Abt. Feuerwehr und Zivilschutz)
13:10 - 13:30 Betrachtungen zum Restrisiko - NÖ Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank
13:30 - 14:00 Versicherbarkeit von Risiken - Dr. Thomas Hlatky (Grazer Wechselseitige, in Vertretung von Dr. Othmar Ederer)
14:00 - 14:30 Klimawandel kommunizieren - Dr. Anthony Patt (International Institute of Applied Systems Analysis)

14:30 - 15:00 Kaffee/Snacks

Session 2: Risikokommunikation - Erfolgsgeschichten

15:00 - 15:30 Safety-Tour, eine Erfolgsgeschichte - Präs. Hans Klupper (NÖ Zivilschutzverband)
15:30 - 16:00 Risikomanagement in Köln - Reinhard Vogt/Yvonne Wieczorrek (Hochwasserzentrale Köln)
16:00 - 16:30 "Team Österreich" - Mag. Gerry Foitik (Österreichisches Rotes Kreuz)/Martin Radjaby-Rasset (Ö3)

16:30 - 17:00 Kaffee/Snacks

Session 3: Risikokommunikation - Erfolg durch Partizipation

17:00 - 17:30 Herausforderungen transnationaler BürgerInnenbeteiligung - DI Marianne Leitgeb-Zach (Rosinak & Partner)
17:30 - 18:00 BürgerInnenbeteiligung in der Planung auf kommunaler Ebene - Dipl.Ing. Alexander Hader (SPES-Akademie Schlierbach)

18:00 - 20:00 Gemeinsames Abendessen/gemütlicher Ausklang


Simultanübersetzung Englisch und Tschechisch

 
- Präsentation
- Audiodatei (zum Download: Rechtsklick auf das Lautsprecher-Symbol und "Ziel speichern unter" auswählen)
 
MONITOR ist ein INTERREG IIIB Cadses Projekt, unterstützt vom European Regional Development Fund (ERDF).